Umgebung

UmgebungHotel nei dintorni di sant Antioco, sud Sardegna

Auf dem Hügel “Vedetta delle Pignatte” ragt der phönizische Tophet von Sant’Antioco empor, der in Sardinien einer der wichtigsten und nach dem von Cartagine einer der weltweit wertvollsten ist. Bei den Terrakottavasen auf dem Hügel handelt es sich zum größten Teil um Nachbildungen, wobei die originalen und unzähligen Funde aus dieser Zeit jedoch im Museo Archeologico di S. Antioco bewundert werden können. Hotel nei dintorni di sant Antioco, sud Sardegna

In einer halben Stunde kann man mit der Fähre von Calasetta oder Portovesme aus die Insel San Pietro erreichen, deren einziges, bewohntes Zentrum Carloforte ist und die eindeutige ligurische Spuren aufweist: Ein Ensemble von hohen und zerklüfteten Felsriffen, zwischen welchen sich die so genannten Säulen bewundern lassen - zwei beeindruckende Klippen aus Trachyt, die aus dem Meer emporragen. Zu den kulturellen Vermächtnissen dieses Ortes gehören „die Mattanza (traditionelle Thunfischjagd) und der Girotonno (das Thunfischfest)“, welche jeweils im Mai und Juni stattfinden.Hotel nei dintorni di sant Antioco, sud Sardegna

In der Altstadt von Calasetta ragt der massive Turm aus dem achtzehnten Jahrhundert empor, der früher von den Spaniern als Aussichtsstelle auf die sarazenischen Boote genutzt wurde. Während der Sommerzeit kann man den Turm, der im Inneren Ausstellungen von Handwerk, Gemälden, Fotografien oder moderner Kunst beherbergt, welche vom Museo di Arte Modena di Calasetta organisiert werden, besuchen..

Unter archäologischen Aspekten hat auch die phönizisch-punische Ansiedlung am Monte Sirai, der sich am Gipfel des gleichnamigen Hügels 1 km von Carbonia entfernt befindet, eine große Bedeutung.Hotel nei dintorni di sant Antioco, sud Sardegna

Die Kohlengrube Serbariu ist mit ihrer siebzigjährigen Geschichte ein Wahrzeichen der Stadt Carbonia. Obwohl die Arbeiten dort eingestellt wurden, ist das Bergwerk wieder hergestellt und renoviert worden und beherbergt zurzeit das Museo del Carbone. Im Inneren kann man die unterirdische Gänge, die Räume mit den Winden und die Fördertürme bewundern, die zur Gewinnung und für die Verarbeitung des reichlich vorhandenen Minerals verwendet wurden.


Hotel nei dintorni di sant Antioco, sud Sardegna

Porto Flavia ist ein Werk der Bergbau entlang der südwestlichen Küste von Sardinien, nahe der Stadt Masua (Iglesias). Die Mine ist in seiner Art einzigartig, wurde 1924 gebaut und revolutionierte das System der Belastung von Mineralien. Heute ist der Tunnel zu sehen ist über seinen Weg und seine Schönheit.



Hotel nei dintorni di sant Antioco, sud Sardegna

Die Grotte von Santa Barbara, die sich im Inneren des Bergwerks San Giovanni und nicht weit von Iglesias befindet, wurde 1952 entdeckt und gilt zur Zeit als eine der ältesten in Europa.

Telefono

+39 0781 899043

+39 348 4031984

 

SEIZOEN 2018

Von Juni bis September

 

Offerte last minute hotel sud Sardegna

whatsapp-official-logo-png-download

(+39)3207963563
Giacinto

Per offrirti un'esperienza di navigazione sempre migliore questo sito utilizza anche cookie di terze parti. Se vuoi saperne di più, o se vuoi modificare il tuo consenso clicca il pulsante Utilizzo dei cookies. Cliccando su accetto acconsenti all'utilizzo dei cookie impiegati dal nostro sito Utilizzo dei cookies