GROSSE MINE VON SERBARIU
Nachdem die seit 1971 inaktive Große Mine von Serbariu eine der wichtigsten Energiequellen Italiens dargestellt hatte, ist sie heute ein wichtiges Museum, das die Geschichte der Kohle und ihrer Techniken auf einem Weg zwischen Mauerwerk, Windenhalle und unterirdischer Galerie erklärt; aber auch die Gewinnung und Verarbeitung der Kohle.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok